Biotoptypen/Lebensraumtypen

1 Allgemeine Informationen


GebietsnummerBT-6508-0242-2016
Lage:Kreis Neunkirchen
 

Gemeinde: Ottweiler

Hauptnaturraum (3.Ord+):Saar-Nahe-Bergland, Lehmgebiete (Naturraum-Nr.=2.03.01L)
Naturraum (4.Ord):Prims-Blies-Hügelland (Naturraum-Nr.=2.03.01.01)
Fläche (ha)1,3172
Flächenanzahl1



2 Biotoptypen, Pflanzen und Tiere


Lebensraumtypen - Biotoptypen
 

Lebensraumtyp: Magere Flachland-Maehwiesen (Alopecurus pratensis, Sanguisorba officinalis) (6510): Flächenanteile: 1,32 ha
Geschützter Biotop:

 

Biotoptyp: Fettwiese, Flachlandausbildung (Glatthaferwiese) (xEA1): 100.0 % der Fläche: = 1,3172 ha

 


 

artenarm (xd2)

 

grasreich (oe)

 

Erhaltungszustand:

 

Gesamtbewertung: C - durchschnittlich-beschraenkt, Strukturen: C - durchschnittlich-beschraenkt

 

Artenkombination: C - durchschnittlich-beschraenkt, Störungen: B - geringe Beeintraechtigungen/Stoerungen

 

LR-typische Strukturen:

 

Vegetationstyp(en)
 

Arrhenatherion (AHN-V)

Pflanzen, Biotoptyp(en) und Vegetation
 

Biotoptyp: Fettwiese, Flachlandausbildung (Glatthaferwiese) (xEA1):

 

Vegetationstyp: Arrhenatherion (AHN-V):

 

Schicht: ohne Zuordnung:

 

Anthoxanthum odoratum L. (Gewöhnliches Ruchgras) RL-SL * / Arrhenatherum elatius var. elatius (L.) P. Beauv. ex J. Presl & C. Presl (Glatthafer) RL-SL * / Campanula rapunculus L. (Rapunzel-Glockenblume) RL-SL *, cs / Centaurea jacea agg. () / Crepis biennis L. (Wiesen-Pippau) RL-SL *, l / Cynosurus cristatus L. (Wiesen-Kammgras) RL-SL * / Dactylis glomerata s. str. L. (Wiesen-Knäuelgras) RL-SL * / Festuca rubra agg. (Artengruppe Rot-Schwingel) / Galium album subsp. album Mill. (Großblütiges Wiesen-Labkraut) RL-SL * / Holcus lanatus L. (Wolliges Honiggras) RL-SL *, f / Leucanthemum vulgare agg. (Artengruppe Gewöhnliche Margerite) / Ranunculus acris L. () RL-SL / Rumex obtusifolius subsp. obtusifolius L. (Stumpfblättriger Ampfer) RL-SL * / Trisetum flavescens (L.) P. Beauv. (Wiesen-Goldhafer) RL-SL * / Vicia sepium L. (Zaun-Wicke) RL-SL *



3 Weitere ökologisch-naturschutzfachliche Informationen




4 Verwaltungstechnische Informationen


TK25: 6508 / Quadrant: / Minutenfeld:
GebietskoordinateR: 2582107 / H: 5474859
Digitalisiermassstab1:1.000

ProjektbezugOBK-2016
BearbeitungKartier-/Planungsbüro:
 

ARK - Friedolin Arweiler

 

Datum: 16.06.2016, Kartierung

 

Datum: 20.10.2016, Datenerfassung

Allgemeine Bemerkungen
 

durch Nachsaat überprägt